RCM-ESTECH – mit grosser Dienstleistungspalette

Mechanische Bearbeitung, Qualitätsmanagement und Logistik

Die RCM-ESTECH AG aus Burgdorf ist im Bereich der mechanischen Fertigung tätig. Drehen, Fräsen, Bohren, Wärmebehandlung und Lackieren. Mit hochwertigen Dienstleistungen und kundenspezifischen Lösungen hat sich das Unternehmen einen hervorragenden Namen erarbeitet.

Die RCM-ESTECH ist seit fünf Jahren auf dem Markt tätig und wird heute als feste Grösse und als innovatives Unternehmen wahrgenommen. Als Mitglied der ESTECH Gruppe ergänzt die RCM-ESTECH das breite Angebot der Gruppe im Bereich Antriebstechnik und Komponenten.

 

Mehrwerte aus Überzeugung
Der Kundennutzen liegt auf der Hand: breites Fachwissen dank gut ausgebildeten Mitarbeitenden, beste Schweizer Qualität und ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis bilden die Basis für alle Tätigkeiten. Die mechanische Bearbeitung ist die Kernkompetenz der RCM-ESTECH. Doch das ist noch nicht alles, denn Projektmanagement, Beschaffung, Montage sowie Logistik und Qualitätsmanagement ergänzen die Dienstleistungspalette sinnvoll. Oder anders gesagt, der Kunde kann von einem Gesamtpaket profitieren, und zwar von A bis Z.

Wissen, worauf es wirklich ankommt
Über 80 bestens qualifizierte Mitarbeitende inklusive 12 Lehrlinge bieten umfassende mechanische Bearbeitungen an. Von der rotativen und kubischen Bearbeitung bis hin zur Verzahnung, Härterei, Industrielackiererei und Montage von Baugruppen. Alles „aus einer Hand“. Diese Fachleute verstehen ihr Handwerk und üben es mit Verstand, Herzblut und grosser Passion aus.

Effiziente Produktion dank leistungsfähigen Maschinen
Um die Nachfrage auch in Zukunft zu erfüllen, modernisiert die RCM-ESTECH laufend ihren Maschinenpark. So steht zum Beispiel das Bearbeitungszentrum StarragHeckert HEC 630H inklusive des Palettierungssystems Schuler Compact 1400 mit total 22 Palettenplätzen im Einsatz. Effiziente Arbeitsabläufe und eine hohe Flexibilität werden durch viele weitere Maschinen ermöglicht.

Wellen, Achsen und ganze Komponenten
RCM-ESTECH stellt mehrere  Hundert Teile für Kunden im In- und Ausland her. Damit beweist das Unternehmen seine Produktionskompetenzen für Kunden aus Bereichen wie Fahrzeugbau, Maschinenindustrie, Solartechnik, Wehrtechnik, Wasserkraft, öffentlicher Verkehr, Bau und Systemfertigung. Geliefert werden zum Beispiel Zahnräder, Wellen, Achsen, Pleuel, Bremsgehäuse, Differenzialgehäuse, Ventildeckel oder Flanschkomponenten.

Kooperationsmöglichkeiten
Die Produktion von komplexen Schweissgruppen inklusive Lackierung und Oberflächenbehandlung ergänzt die Dienstleistungspalette. Zurzeit sucht RCM-ESTECH neue Kooperationsmöglichkeiten für Lackierungsarbeiten.

Lehrlingswerkstatt
Damit sie auch in Zukunft die hohe Qualität und Flexibilität an die Kunden weitergeben kann, fördert die RCM-ESTECH die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften. In der eigenen Lehrlingswerkstatt werden insgesamt 12 Polymechaniker ausgebildet. Diese Lehrlinge sind bei der RCM-ESTECH selber sowie bei anderen Firmen aus der Region Burgdorf beschäftigt.

Die ESTECH Gruppe
Zur ESTECH Gruppe gehören die Firmen: Emil Suter Maschinenfabrik AG, Seon; PROMEC-ESTECH AG, Niederweningen; RCM-Estech AG, Burgdorf; PWR Präzisions-Werkzeuge AG, Rüti ZH; Karl Fischer AG, Meisterschwanden; Verzinkerei Wettingen AG; Brun-Mech AG, Nebikon; 3F AG, Meisterschwanden; ESTECH Engineering GmbH, Seon; FHS Frech-Hoch AG, Sissach; HARTMETALL ESTECH, Hitzkirch.

Die Gruppe ist im Maschinen- und Anlagenbau tätig und zählt über 470 Mitarbeitende. Sie bildet 50 Lehrlinge in verschiedensten Berufen aus. Der Umsatz beträgt über 100 Mio. CHF. Weitere Infos unter www.estech.ch

Medienkontakt:
CR Communcations GmbH
Chris Regez
Lerchenweg 13
CH-5036 Oberentfelden

Tel. +41 62 721 69 00
info@crcomm.ch
www.crcomm.ch